Login

Login
Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.

3. Spalte

Sie finden hier den Inhalt in der sogenannten 3. Spalte. Dieser Inhalte kann allerdings in alle beliebigen Spalten via Modulmanager geschaltet werden. Hier kann man auch ein Bild 

Designauswahl

Designauswahl

Access-Keypad

Alt+0
Startseite.
Alt+3
Vorherige Seite.
Alt+6
Sitemap.
Alt+7
Suchfunktion.
Alt+8
Direkt zum Inhalt.
Alt+9
Kontaktseite.
.

Morbus Parkinson – eine Volkskrankheit die jeden treffen kann

Unabhängig von Vitalität, Intellekt und Status des Menschen. Etwa 250.000 Menschen sind in Deutschland an Parkinson erkrankt, aber nur rund 100.000 von ihnen erhalten eine adäquate medizinische Behandlung. Gründe hierfür sind, dass zum einen noch zu selten über die Erkrankung informiert wird, zum anderen diese schwer zu diagnostizieren ist.

Erste Symptome können Zittern der Hände und Füße, zögerndes Gehen, leiseres Sprechen oder ruckartige Bewegungen sein. Häufig versteckt sich Parkinson jedoch auch hinter unspezifischen Beschwerden, die eine Diagnosestellung erschweren. Die Mehrzahl der Patienten ist über 65 Jahre alt, doch die Zahl der unter 40-Jährigen steigt kontinuierlich.

Franklin D. Roosevelt, Leonid Iljitsch Breschnew und Mao Zedong litten an Morbus Parkinson. Kaum jemand weiß dies, denn über Parkinson spricht man nicht. Nach wie vor meinen viele Patienten und deren Angehörige, die Krankheit geheim halten zu müssen. Grund hierfür ist die gestörte Bewegungsfähigkeit, die sichtbar und oft von Mitmenschen nicht zu verstehen ist.

Doch was können wir tun? Hinsehen – Helfen – Handeln Sie mit uns!

Dieser Artikel wurde bereits 3518 mal angesehen.



.
.

xxnoxx_zaehler